5702R - OEG-Halbzug ca. 1957 - Rohling

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €59,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4-10 Tage


OEG-Halbzug Anlässlich der Elektrifizierung der Strecke Mannheim–Heidelberg folgte 1928 die Lieferung von insgesamt 21 Halbzügen. Bei den Halbzügen handelte es sich jeweils um einen vierachsigen Triebwagen und gleichartigen vierachsigen Steuerwagen, die mittels einer Kurzkupplung fest verbunden waren. Zwischen den Wagen war ein Übergang für den Schaffner vorhanden. Sie trugen die Betriebsnummern 21/22 bis 61/62 und verfügten über zwei mal 29 Sitzplätze. Zur flexiblen Zugbildung war es möglich, zwei Halbzüge zu einem Ganzzug zu kuppeln und beide Triebwagen dieses Zuges von einem Führerstand aus zu steuern. Die Halbzüge verrichteten bis zum 2. März 1974 ihren Dienst. (Quelle: Wikipedia)

Wir haben die Straßenbahn in Spur Z umgesetzt und maßstabgerecht konstruiert und kann mit einem Rokuhan Shorty angetrieben werden. S

ie erhalten einen Rohling aus Resin ohne Shorty und Drehgestellen. Enthalten sind Triebwagen, Anhänger, Kuppelstange, Schrauben und Adapter für Shorty.

Maße: L (lüP) x B x H: ca. 125 x 13 x 15 mm ohne Stromabnehmer, 22 mm mit Stromabnehmer

https://www.youtube.com/watch?v=jURELTN4CIw&feature=youtu.be

Da wir ständig an unseren Modellen weiterentwickeln, sind Änderungen zur Modell- und Qualitätsverbesserung jederzeit möglich.

Dieses Produkt ist ein Modellbauartikel und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.